Wie alles begann

Ich wollte schon als Kind das häkeln lernen, leider ist meine Mama nie dazu gekommen. Als ich dann selbst mein Kind bekommen hatte, habe ich aus Zufall in eine Strickzeitschrift für Babys rein geschaut und habe eine Plüschmaus entdeckt die gehäkelt wird. Diese willte ich dann unbedingt selber machen. Da in der Zeitschrift auch die verschiedenen Maschen erklärt wurden entschloss ich mich diese zu machen. Ich habe sehr lange daran gesessen, denn an diesem Plüschtier habe ich mir das häkeln selber beigebracht. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen woe lange ich daran gesessen habe gleichmäßige Maschen zu häkeln. Weil ich keine Füllwatte hatte habe ich dann ca 1 Jahr gebraucht eh das gute Stück fertig war. Selber gat sie mir bicht wirklich gefallen, allerdings fand meine kleine Tochter sie wunderbar. Also hier der kleine Lumpi.

9.6.15 08:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen